Raus aus dem Korsett, 8–10 Mai 2024


Caring & Wellbeing als Fundament gesunder Schule

Am Ort Paretz folgen wir dem Beispiel von Königin Luise, die hier einst lebte. Wir befreien uns aus dem Korsett von Regeln und Verordnungen und vertrauen unserem intuitiven Verstand und unserer Empathie.

In einem dreitägigen Programm widmen wir uns aus unterschiedlichen Perspektiven der mentalen Gesundheit und dem eigenen Wohlbefinden. Dabei schauen wir ganz speziell auf die Tätigkeit als Lehrkraft / Lernbegleiter:in und laden zu einer  gemeinsamen Zeit der Achtsamkeit, Reflexion und Selbstwahrnehmung ein. 

Geführt von erfahrenen Praktikerinnen und Bildungspionierinnen wie Tania Singer, Helga Breuninger und Silke Weiß nehmen wir folgende Themen in den Blick: 

  • Stressresilienz 
  • Empathie und Mitgefühl 
  • Achtsamkeitspraktiken | Meditation | Yoga 
  • Neuausrichtung der eigenen, pädagogischen Haltung 


Die Paretz Akademie als Seminarort im schönen Havelland wird dabei ein weiterer Bestandteil des Programms sein, um die Lebendigkeit mit allen Sinnen zu erfahren. Mehr Informationen zum Programm gibt es in Kürze auf der Webseite der Helga Breuninger Stiftung und der LernKulturZeit Akademie. 

  • Kursgebühr: 390 € inkl. vegetarischer Verpflegung | Getränke | Brunch | Snacks | Abendessen (Sie erhalten im Anschluss eine Rechnung)
  • Übernachtungsmöglichkeiten sind individuell und zuzüglich zu buchen. Diese finden Sie HIER.
  • Bei Fragen oder individuellem Absprachebedarf melden Sie sich gerne per Mail bei Melissa Wörner.
Wann
08.05.2024, 16:00 Uhr bis 10.05.2024, 16:00 Uhr
Ort
An der Schleuse 1
14669 Kezin/Havel OT Paretz
Deutschland
Teilnahmegebühr(en)
Teilnahme Raus aus dem Korsett 390,00 €